Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Bild, zum Vergrößern bitte anklicken
159 PREUSSEN ½ Sgr. 1. Ausg. im breitrandigen mit waager. Federzugentwertung laut Befund Flemming "echt, außer der r. oberen Marke zeigt sich eine übl. Wasserzeichenquetschung im Papier, sonst gute Qualität == 1() 200
160 PREUSSEN ½ Sgr. 1. Ausg. im waager. 4er Streifen allseits breitrandig mit 4 glasklaren Nr.-Stpl. "210" 3. Marke von l. Bug mit Einriß u. zwischen den Marken kl. Vortrennschnitte optisch tolle Einheit! 1(4) 150
161 PREUSSEN ½ Sgr. 1. Ausg. mit WZ. voll bis breitrandig Pacht mit zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "103" gepr. Meier 1 20
162 PREUSSEN ½ Sgr. Ausg. 1850 mit WZ. im voll bis breitrandig Pacht mit 2 idealen Nr.-Stpl. "1064" 1() 60
163 PREUSSEN ½, 1 () u. 3 Sgr. 1. Ausg. zusammen auf Bf.-St. mit 4 klaren Nr.-Stpl. "103", dabei Paar 1 Sgr. l. leicht berührt u. Faltbug sonst allseits breitrandig hübsche 3-Farbenfrankatur 1+2() +4 50
164 PREUSSEN 1 Sgr. 1. Ausg. im waager. 3er Streifen l. knapp sonst voll bis breitrandig mit 3 klaren Nr.-Stpl. "258" 2 30  
165 PREUSSEN 1 Sgr. 1. Ausg. "b"-Farbe im voll bis breitrandigen waager 3er Streifen mit 3 idealen Nr.-Stpl. "191" Pracht gepr. Meier 2b(3) 60
166 PREUSSEN 1 Sgr. 1. Ausg. "c"-Farbe! die "feuerrote" breitrandig Pracht mit zentrischen Nr.-Stpl. "596" doppelt gepr. Pfenninger 2c 180
167 PREUSSEN 2 Sgr. 1. Ausg. in voll bis breitrandig auf Bf.-St. mit 2 zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "554" oben Vortrennschnitt gepr. Meier 3() 35
168 PREUSSEN 2 Sgr. 1. Ausg. voll bis breitrandig Pacht mit seltener Ortsstpl.-Entwertung mit Ra2 "BARMEN" 3 30
169 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. breitrandig Pracht mit zentrischen K2 "COELN" sign. Drahn/Richter 4 25
170 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. breitrandiger Prachtwert auf Bf.-St. mit Ra2 "STROMBE(RG)" 4 25
171 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. mit kopfstehenden WZ.! breitrandig Pracht mit zentrischen Nr.-Stpl. "742" gepr. Kastaun viel seltener als der Katalogwert aussagt! 4aW 100
172 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. voll bis breitrandig Pracht mit zentrischen K2 "HALLE" 4a 25
173 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. voll bis breitrandig Pracht vom l. Bogenrand mit zentrischen Ra2 "BOLKE(NHAYN)" gepr. Kastaun 4a 25
174 PREUSSEN 4 Pf. Ausg. 1856 im voll bis breitrandig Bug 5a() 30
175 PREUSSEN 4 Pf. Ausg. 1856 voll bis breitrandig als EF auf Drucksache ab Elberfeld (Ra2) Adreßschleife fehlt 5 60  
176 PREUSSEN 4 Pf. Ausg. 1856 voll bis breitrandig Pracht mit zentrischen K2 "BERLIN" 5 25
177 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund "a" u. "b"-Farbe je breitrandig Pracht "b"-Farbe sign. Richter 6a+b 25  
178 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund "a"-Farbe auf dünnen Papier breit bis überrandig Pracht gepr. Kastaun 6ax 35
179 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund breit bis überrandig vom l. Bogenrand mit zentrischen Nr.-Stpl. "105" LUXUS! 6a 30  
180 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund im unten voll sonst breitrandigen auf Bf.-St.. mit glasklaren Ra2 "DUISBURG" Pracht 6a() 40  
181 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund "b"-Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht mit zentrischen Nr.-Stpl."571" gepr. Kastaun 6bx 40
182 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund "b"-Farbe im vom r. Bogenrand mit 2 glasklaren Nr.-Stpl. "103" Pracht sign. 6b() 50
183 PREUSSEN 1 Sgr. glatter Grund "b"-Farbe im waager. 3er Streifen mit 3 glasklaren Nr.-Stpl. "490" breitrandig Pracht sign. Kruschel 6b(3) 70
184 PREUSSEN 2 Sgr. glatter Grund "a" u. "b"-Farbe je auf dünnen Papier je breitrandig Pracht u. gepr. Kastaun 7a+bx 70
185 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "a" -Farbe auf dünnen Papier breitrandig auf Bf.-St. (zur Kontrolle gelöst) Pracht gepr. Meier 8ax Gebot
186 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "a" u. "b"-Farbe je mit zentrischem Nr.-Stpl. u. breitrandig Pracht u. gepr. 8a+b 40
187 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "b" -Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht mit zentrischen Nr.-Stpl. "281" gepr. Kastaun 8bx 80
188 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "c"-Farbe breitrandig Pracht 8c 40  
189 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "c"-Farbe breitrandiger Prachtwert auf Bf.-St. mit idealem Ra2 "LESSEN" sign. Drahn 8c 30
190 PREUSSEN 4 Pf. gegitterter Grund "a"-Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht gepr. Kastaun 9ax 20
191 PREUSSEN 4 Pf. gegitterter Grund breitrandiger Prachtwert auf Bf.-St. mit Ra2 "KÖNIGSBERG N/M" gepr. Kastaun 9a 20
192 PREUSSEN 4 Pf. gegitterter Grund im voll bis breitrandig Pracht mit zentrischen Ra2 "CREUTZBURG o/s" gepr. W. Engel 9a() 35
193 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund "a" u. "b"-Farbe je im breitrandigen waager. 3er Streifen Pracht 10a+b(je3) 25
194 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund "a" u. "b"-Farbe je mit Plattenfehler I ! beide Marken breitrandig u. gepr. Kastaun "a"-Farbe mit leicht sichtbaren Schutzunterdruck 10a+bI 50
195 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund breitrandig auf Bf.-St. mit glasklaren Ra 2 "VELEN" 10a GEBOT
196 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund breitrandig auf Bf.-St. mit klaren rotschwarzen! Ra 2 "LUCKAU" 10a GEBOT
197 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund voll bis breitrandiger Prachtwert auf Bf.-St. mit glasklaren Ra2 "ALTENKIRCHEN" 10 GEBOT
198 PREUSSEN 1Sgr. gegitterter Grund mit Plattenfehler I breitrandig Pracht sign. HK 10aI 30
199 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund "b"-Farbe 2 St. breitrandig auf Bf.-St. mit 1 zentrischen Ra2 "UNNA" 10b(2) GEBOT
200 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a" -Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht l. untere Bogenecke mit Plattenfehler V gepr. Kastaun (noch ohne Plattenfehler) 11axV 100
201 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a" -Farbe breitrandiger Prachtwert auf Bf.-St. mit glasklaren Ra2 "CREFELD" gepr. Meier 11a GEBOT
202 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a" -Farbe im breitrandig Pracht mit zentrischen Ra 2 "COTTBUS" gepr. Meier 11a() 30
203 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a"-Farbe im breitrand bis überrandigen mit 2 glasklaren K2 "RÜTHEN" Pracht 11a() 35  
204 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund (r. leichter Randlinienschnitt) u. 2 mal 1 Sgr. Adler zusammen auf Bf.-St. mit 3 klaren K2 "BERLIN" 11+16(2) GEBOT
205 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a" -Farbe im breitrandig Pracht gepr. Meier 12a() 20
206 PREUSSEN 3 Sgr. gegitterter Grund breitrandig als EF auf Bf. mit glasklaren Ra2 "RATIBOR BAHNHOF" nach Stettin 12 30  
207 PREUSSEN 3 Sgr. gegitterter Grund breitrandig als EF auf Bf. mit idealen Ra 2 "SCHWELM" nach Leipzig 12 30  
208 PREUSSEN 3 Sgr. gegitterter Grund voll bis breitrandig als EF auf Bf. mit klaren Ra2 "LANGENBIELAU" nach Meerane 12 25  
209 PREUSSEN ½ Sgr. Ausg. 1859 ohne WZ. voll bis breitrandig Pracht 13 40
210 PREUSSEN 2 Sgr. Ausg. 1859 ohne WZ "a" -Farbe im voll bis breitrandig Pracht mit zentrischen Ra2 "WOHLAU" sign. H. Krause 13a() 120
211 PREUSSEN 4 Pf Adler als EF auf Streifband ab Magdeburg nach Dresden 14 35
212 PREUSSEN 4 Pf. Adler im postfrischem Pracht ** 14a () 70  
213 PREUSSEN 4 Pf. Adler "b"-Farbe im waager. 3er Streifen als MeF auf innen nicht kpl. Bf. ab Graefenhainichen (Ra3) nach Lochau 14b(3) 120  
214 PREUSSEN 6 Pf. Adler mit zentrischen T. u. T. K1 "CARLSHAFEN" Pracht gepr. Pfenninger 15 GEBOT
215 PREUSSEN 6 Pf. Adler "b"-Farbe im mit kl. Teil vom Oberrand u. zentrischen Ra2 "ROSSLAU" LUXUS! 15b() 100
216 PREUSSEN 1 u. 2 Sgr. Adler zusammen auf Bf.-St. mit idealen Ra2 "FREUDENBERG" 2 Sgr. in "b"-Farbe 17b+16 20  
217 PREUSSEN 2 Sgr. Adler "b"-Farbe als Zusatzfrankatur auf 1 Sgr. Adler GA-Umschlag als Wertbf. ab Salze (Ra2) nach Berlin tadellos! gepr. Kastaun U20A+17b 80  
218 PREUSSEN 2 Sgr. Adler "b"-Farbe im auf Bf.-St. mit glasklaren Ra3 "HALBERSTADT/BAHNHOF" Pracht gepr. Meier 17b() 50
219 PREUSSEN 3 Sgr. Adler auf Bf.-St. mit idealen Ra3 "KÖNIGSDORF/JASTRZEMB" LUXUS! sign. W. Brandes 18a 30  
220 PREUSSEN 3 Sgr. Adler Prachtwert auf Bf.-St. mit zentrischen Ra2 "ORTELSBURG" 18a GEBOT
221 PREUSSEN 3 Sgr. Adler "b"-Farbe als EF auf Bf. ab Coeln (Ra3) vom 1.2.64 nach Frankenhain 18b 50  
222 PREUSSEN 3 Sgr. Adler "b"-Farbe auf Bf.-St. mit idealen Ra2 "ILSENBURG" gepr. Pfenninger 18b GEBOT
223 PREUSSEN 3 Sgr. Adler "b"-Farbe im auf Bf.-St. Pracht mit 2 klaren K2 "HAMBURG" 18b() 30
224 PREUSSEN 3 Pf Adler "b"-Farbe Pracht mit zentrischen T u. T. K1 "GERA" Pracht Befund Flemming 19b 100  
225 PREUSSEN 10 Sgr. Ziffer auf Bf.-St. Pracht mit klaren Ra2 "FREIENSTEIN" oben kl. Randkerbe gepr. Kastaun 20 25
226 PREUSSEN 30 Sgr. Ziffer Pracht 21 80
227 PREUSSEN 1 bis 9 Kr. Adler ungebr. 2 Kr. Querbug sonst Pracht * 22-26 30
228 PREUSSEN 1 Kr. Adler im Pracht sign. W. Brandes 22() 40  
229 PREUSSEN 1-9 Kr. Adler Prachtsatz alle gepr. Meier 22-26 80
230 PREUSSEN 2 Kr. Adler Pracht gepr. Kastraun 23 40
231 PREUSSEN 6 Kr. Adler im auf kl. Bf.-St. obere Marke Bug 25a() 30
232 PREUSSEN 9 Kr. Adler im ideal gestpl. leichter Eckbug 26a() 40
233 PREUSSEN - Ganzsachen 3 Sgr. GA-Umschlag 1853 mit WST.-Nr. "3" gebr. ab Schönebeck (Ra2) nach Wesel U10A3 20
234 PREUSSEN - Ganzsachen 3 Sgr. GA-Umschlag 1855 "B"-Format gebr. ab Berlin (Ra3) nach Bonn U13B GEBOT
235 PREUSSEN - Ganzsachen 3 Sgr. GA-Umschlag gebr. ab Garz auf Rügen (K2) nach Gotha U13A GEBOT
236 PREUSSEN - Ganzsachen 1 bis 3 Sgr. Adler Ausg. 1863 je gebr. ab Magdeburg (K2) nach Treysa (je rücks. AKS K1 "TREYSA-BAHNHOF") 1 u. 2 Sgr. je mit 1 Sgr. Zusatzfrankatur. Hübsches Trio aus gleicher Korrespondenz! U26-28A 35  
237 PREUSSEN - Nummernstempel "1" zentrisch glasklar auf breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht als "d"-Farbe gepr. Kastaun (wird heute ja nur noch auf Bf. gepr.) 2d GEBOT
238 PREUSSEN - Nummernstempel "33" zentrisch glasklar auf voll bis breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht 2 GEBOT
239 PREUSSEN - Nummernstempel "72" zentrisch glasklar auf breit bis überrandiger ½ Sgr. 1. Ausg. mit WZ. Bugspur gepr. Kastaun 1 20
240 PREUSSEN - Nummernstempel "86" ideal auf Bf. mit breitrandiger 1 Sgr. glatter Grund u. nebenges. Ra2 "BEESKOW" nach Berlin 6 40
241 PREUSSEN - Nummernstempel "307" zentrisch glasklar auf breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastaun 2 GEBOT
242 PREUSSEN - Nummernstempel "315" zentrisch glasklar auf breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg., 1850 3 GEBOT
243 PREUSSEN - Nummernstempel "355" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit voll bis breitrandiger 3 Sgr. glatter Grund 8 GEBOT
244 PREUSSEN - Nummernstempel "401" zentrisch glasklar auf ½ Sgr. 1. Ausg. mit WZ breitrandig Pracht sign. 1 20
245 PREUSSEN - Nummernstempel "507" zentrisch klar auf breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg. Pracht 3 GEBOT
246 PREUSSEN - Nummernstempel "559" zentrisch glasklar auf breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastraun 3 GEBOT
247 PREUSSEN - Nummernstempel "600" ideal auf l. oben leicht touchierter 3 Sgr. 1. Ausg. gepr. Kastaun 4a GEBOT
248 PREUSSEN - Nummernstempel "684" zentrisch glasklar voll bis breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastraun 3 GEBOT
249 PREUSSEN - Nummernstempel "705" zentrisch glasklar auf voll bis breitrandiger 3 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastaun 4a GEBOT
250 PREUSSEN - Nummernstempel "741" zentrisch glasklar auf voll bis breitrandiger 3 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastaun 4a GEBOT
251 PREUSSEN - Nummernstempel "850" zentrisch glasklar auf breitrandiger ½ Sgr. 1. Ausg. mit WZ. Pracht gepr. Kastaun 1 20
252 PREUSSEN - Nummernstempel "856" ideal auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Meier 2a GEBOT
253 PREUSSEN - Nummernstempel "915" ideal auf voll bis breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg. Pracht 3 GEBOT
254 PREUSSEN - Nummernstempel "923" zentrisch glasklar auf breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. gepr. Kastaun 2a GEBOT
255 PREUSSEN - Nummernstempel "931" zentrisch glasklar auf voll bis breitrandiger 2 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastaun 3 GEBOT
256 PREUSSEN - Nummernstempel "1060" zentrisch glasklar auf breitrandiger 3 Sgr. 1. Ausg. Pracht 4a 35
257 PREUSSEN - Nummernstempel "1140" zentrisch klar auf voll bis breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht 2 GEBOT
258 PREUSSEN - Nummernstempel "1158" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Sgr. gegitterter Grund Pracht 10a GEBOT
259 PREUSSEN - Nummernstempel "1278" 2 mal zentrisch glasklar auf voll bis breitrandigen 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht sign. 2() GEBOT
260 PREUSSEN - Nummernstempel "1296" zentrisch glasklar auf breitrandiger ½ Sgr. 1. Ausg. mit WZ. Pracht gepr. Kastaun 1 20
261 PREUSSEN - Nummernstempel "1391" 2 mal zentrisch klar auf voll bis überrandigen 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastraun 2() GEBOT
262 PREUSSEN - Nummernstempel "1630" zentrisch klar auf Bf.-St. mit oben mini touchierter 2 Sgr. 1. Ausg. gepr. Kastaun 3 GEBOT
263 PREUSSEN - Nummernstempel "1784" zentrisch klar auf Bf.-St. mit voll bis breitrandiger 1 Sgr. 1. Ausg. Pracht gepr. Kastaun 2a 40
264 PREUSSEN - Ortsstempel "BISCHOFSTEIN" Ra2 glasklar auf Bf. mit EF 1 Sgr. Adker nach Königsberg 16 GEBOT
265 PREUSSEN - Ortsstempel "BLANKENBERG/REG.BEZ.ERFURT" Ra3 glasklar auf Bf.-St. mit 1 Sgr. Adler 16 30  
266 PREUSSEN - Ortsstempel "KRZIZANOWITZ BAHNHOF" K2 in blau! ideal auf DR 1 Gr. kl. Schild neuer Befund Krug "echt übl. gez. einwandfrei" DR4 50  
267 PREUSSEN - Ortsstempel "MAGDEBURG/ BAHNHOF" Ra3 auf DR 1 Gr gr. Schild. Der Stpl. ist auf Brustschild im Feuser noch unbekannt Befund Sommer DR19 GEBOT
268 PREUSSEN - Ortsstempel "MÜNST. MAYFELD" L2 glasklar auf 1 Sgr. GA-Umschlag nach Camp (rücks. besserer K2 als AKS) U1/2 25  
269 PREUSSEN - Ortsstempel "OLPE" K2 ideal auf DR 1 Gr gr. Schild Pracht Kurzbefund Sommer DR4 GEBOT
270 PREUSSEN - Ortsstempel "SEELOW" K1 sauber auf Bf.-St. mit DR 2 Gr gr. Schild DR20 GEBOT
271 PREUSSEN - Ortsstempel "STEINHORST" K1 sauber auf DR 1 Gr gr. Schild DR19 GEBOT
272 PREUSSEN - Ortsstempel "WERDOHL" K2 sauber auf Bf.-St. mit DR 1 Gr gr. Schild DR19 GEBOT
273 SACHSEN 3 Ngr August im untere Marke l. etwas knapp sonst voll bis breitrandig Pracht 6() 40  
274 SACHSEN 5 Ngr Johann "b"-Farbe voll bis breitrandig im Oberrand mini Farbpunkte mit zentrischen Nr.-Stpl. "2" Pracht Befund Rismondo 12b 100  
275 SACHSEN 1/2 Ngr. Wappen vom Unterrand Prachtwert auf Bf.-St. sign. H. Krause 15 GEBOT
276 SACHSEN - Nummernstempel "20" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "OSCHATZ" 16 GEBOT
277 SACHSEN - Nummernstempel "22" zentrisch glasklar auf ½ Ngr. Wappen 15 GEBOT
278 SACHSEN - Nummernstempel "31" zentrisch glasklar auf Bf. mit knapp bis breitrandiger ½ Ngr. Johann u. nebenges. K1 "AUERBACH" Umschlag nicht ganz kpl. 8 GEBOT
279 SACHSEN - Nummernstempel "34" zentrisch glasklar auf kl. Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann 9 GEBOT
280 SACHSEN - Nummernstempel "35" zentrisch glasklar auf breitrandiger 3 Ngr. Johann 11 GEBOT
281 SACHSEN - Nummernstempel "37" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "FRANKENBERG" 15 GEBOT
282 SACHSEN - Nummernstempel "37" zentrisch klar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "FRANKENBERG" 16 GEBOT
283 SACHSEN - Nummernstempel "44" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "GRIMMA" 16 GEBOT
284 SACHSEN - Nummernstempel "45" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen u. nebenges. Ra3 "LÖBAU/ IN SACHSEN" 16 GEBOT
285 SACHSEN - Nummernstempel "48" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "BISCHOFSWERDA" 15 GEBOT
286 SACHSEN - Nummernstempel "50" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann 9 GEBOT
287 SACHSEN - Nummernstempel "51" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann 9 GEBOT
288 SACHSEN - Nummernstempel "53" zentrisch glasklar auf voll bis breitrandiger 3 Ngr. Johann 11 GEBOT
289 SACHSEN - Nummernstempel "58" zentrisch glasklar auf ½ Ngr. Wappen 15 GEBOT
290 SACHSEN - Nummernstempel "62" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "BURGSTÄDT" 15 GEBOT
291 SACHSEN - Nummernstempel "63" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen 16 GEBOT
292 SACHSEN - Nummernstempel "63" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "DIPPOLDSWALDE" 15 GEBOT
293 SACHSEN - Nummernstempel "65" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit oben etwas knapper 3 Ngr. Johann 11 GEBOT
294 SACHSEN - Nummernstempel "70" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen 16 GEBOT
295 SACHSEN - Nummernstempel "75" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit 1 Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "OEDERAN" 16 GEBOT
296 SACHSEN - Nummernstempel "75" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann 9 GEBOT
297 SACHSEN - Nummernstempel "81" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "SCHANDAU" 15 GEBOT
298 SACHSEN - Nummernstempel "83" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen 15 GEBOT
299 SACHSEN - Nummernstempel "86" ideal auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr Johann 9 25  
300 SACHSEN - Nummernstempel "88" zentrisch glasklar auf kl. Bf.-St. mit breitrandiger ½ Ngr. Johann 8 GEBOT
301 SACHSEN - Nummernstempel "90" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "GRÜNHAIN" 15 GEBOT
302 SACHSEN - Nummernstempel "90" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann u. nebenges. K1 "GRUENHAIN" 9 GEBOT
303 SACHSEN - Nummernstempel "92" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen u. nebenges. K2 "LOMMATZSCH" 15 GEBOT
304 SACHSEN - Nummernstempel "95" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Ngr. Wappen 15 GEBOT
305 SACHSEN - Nummernstempel "97" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr. Johann 9 GEBOT
306 SACHSEN - Nummernstempel "104" zentrisch glasklar auf breitrandiger 3 Ngr. Johann 11 GEBOT
307 SACHSEN - Nummernstempel "124" zentrisch glasklar auf breitrandiger ½ Ngr. Johann 8 GEBOT
308 SACHSEN - Nummernstempel "153" zentrisch glasklar auf kl. Bf.-St. mit breitrandiger ½ Ngr. Johann 8 GEBOT
309 SACHSEN - Nummernstempel "189" etwas schwach zentrisch auf r. etwas knapper ½ Ngr. Johann als EF auf Bf. mit nebenges. glasklaren K2 "KREISCHA b. DRESD." vom 16.12.59 nach Wilsdruff 8 50
310 SACHSEN - Nummernstempel "210" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 3 Ngr. Johann 11 GEBOT
311 SACHSEN - Nummernstempel "214" zentrisch glasklar auf 1 Ngr. Wappen 16 50
312 SACHSEN - Ortsstempel "EBERSBACH" K2 ideal auf DR ½ Gr. kl. Schild orange kurzes Zähnchen gepr. Krug DR14 GEBOT
313 SACHSEN - Ortsstempel "FROHBURG" K2 sauber auf Bf.-St. mit DR 1 Gr gr. Schild DR19 GEBOT
314 SACHSEN - Ortsstempel "MITTWEIDA" K2 ideal kopfstehend auf Bf.-St. mit DR 1 Gr kl. Schild Pracht Befund Brugger "echt sehr gute Gesamterhaltung" DR4 GEBOT
315 SACHSEN - Ortsstempel "RASCHAU" K2 sauber auf Bf.-St. mit DR 1 Gr gr. Schild DR19 GEBOT
316 SACHSEN - Ortsstempel "SCHMOELN" K1 ideal auf Bf.-St. mit breitrandiger 1 Ngr August 4 30  
317 SCHLESWIG-HOLSTEIN 4 Sgr. Ziffer Ausg. 1865-67 zentrisch gestpl. kl. Druckspur 17 30  
318 SCHLESWIG-HOLSTEIN 1¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1867 "a"-Farbe im unten mini. angetrennt sonst Pracht 18a() 50  
319 SCHLESWIG-HOLSTEIN - Ortsstempel "ARNIS" K2 ideal auf DR 1 Gr kl. Schild DR4 GEBOT
320 THURN & TAXIS ¼ Gr. Ziffer Ausg. 1852 u. 1 Gr. Ausg. 1853 je im übl. Taxisschnitt zusammen auf Bf. mit Nr.-Stpl. "36" u. nebenges. K2 "KIRCHHAIN" vom 31.8.1858 nach Breitenbach (rücks. blauer K1!) 1+11 50  
321 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 mit ½ Sgr Ausg. 1859 zusammen auf Bf. mit Nr.-Stpl. "72" u. nebenges. K1 "TREYSA" vom 16.1.61 nach Kirchhain ¼ Sgr breitrandig, ½ Sgr. Taxisschnitt u. Eckbug gepr. Sem 1+14 40  
322 THURN & TAXIS ½ Gr. Ziffer Ausg. 1852 als MeF auf Bf. mit K2 "CASSEL" vom 24.11.52 nach Treysa 1 mal Marke etwas ausgefranste Ecke sonst je knapp bis überrandig 3a 40  
323 THURN & TAXIS 1 Gr. Ziffer Ausg. 1853 leichter Taxisschnitt als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "72" (etwas schwach) u. nebenges. K1 "TREYSA" vom 7.3.60 nach Gersfeld 11 20  
324 THURN & TAXIS ¼ u. ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 je Taxisschnitt zusammen auf Bf. mit Nr.-Stpl. "72" u. nebenges. K1 "TREYSA-STADT" vom 24.5.62 nach Romrod gepr. Sem 13+14 70  
325 THURN & TAXIS ¼ u. 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 je Taxisschnitt zusammen auf Bf. mit Nr.-Stpl. "72" kl. Type u. nebenges. K2 "TREYSA-BAHNHOF" nach Darmstadt etwas Spuren gepr. Sem 13+16 30  
326 THURN & TAXIS 1 u. 3 Kr Ausg. 1859/1862 zusammen auf Bf. ab Darmstadt nach Assenheim, Marken im übl. Schnitt 20+32 GEBOT  
327 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 leichter Taxisschnitt als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "72" u. nebenges. K1 "TREYSA-STADT" nach Cassel gepr. Sem Umschlag kl. Spuren 29 20  
328 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 voll bis breitrandig mit blauen Nr.-Stpl. "326" Schürfpunkt sonst Pracht 30 30  
329 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1865 Typ I als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "220" u. nebenges. K1 "FRANKFURT A/M. BAHNHOF" nach Freiburg saubere Erhaltung 34I 40  
330 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im auf Bf.-St. mit 1 zentrischen Nr.-Stpl. "348" kl. Randspalt u. Bugspur gepr. Sem 37() GEBOT
331 THURN & TAXIS - Nummernstempel "2" zentrisch glasklar auf ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 Pracht gepr. Sem 37 20  
332 THURN & TAXIS - Nummernstempel "5" zentrisch glasklar auf breitrandiger 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 Pracht gepr. Sem 17 25  
333 THURN & TAXIS - Nummernstempel "20" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit voll bis breitrandiger 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 Pracht gepr. Sem 15 25  
334 THURN & TAXIS - Nummernstempel "27" zentrisch glasklar auf 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 übl. Taxisschnitt gepr. Sem 15 30  
335 THURN & TAXIS - Nummernstempel "40" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 Pracht gepr. Sem 37 25  
336 THURN & TAXIS - Nummernstempel "50" zentrisch glasklar auf 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 Pracht gepr. Sem 38 20  
337 THURN & TAXIS - Nummernstempel "52" in blau zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit l. angeschnittener 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1853 gepr. Sem 11b 25  
338 THURN & TAXIS - Nummernstempel "60" zentrisch glasklar auf 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 LUXUS! gepr. Sem 39 40  
339 THURN & TAXIS - Nummernstempel "72" kl. Ziffer 2 mal klar auf Bf. mit 2 Gr. Ziffer Ausg. 1852 u. 1 Gr. Ausg. 1859 (je Taxisschnitt) u. nebenges. K1 "TREYSA-BAHNHOF" vom 16.9.61 nach Graefengehaig 5+15 80  
340 THURN & TAXIS - Nummernstempel "72" kl. Ziffer zentrisch klar auf Bf. mit EF 1 Gr. Ziffer Ausg. 1853 leichter Taxisschnitt mit nebenges. K1 "TREYSA" vom 8.11.58 nach Hanau 11 60  
341 THURN & TAXIS - Nummernstempel "180" zentrisch glasklar auf 3seitig sehr breit bis überrandiger (unten Taxisschnitt) 1 Kr. Ziffer Ausg. 1859 gepr. Sem 20 20  
342 THURN & TAXIS - Nummernstempel "191" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit breitrandiger 3 Kr. Ziffer Ausg. 1859 Pracht gepr. Sem 21 20  
343 THURN & TAXIS - Nummernstempel "250" zentrisch glasklar auf breit bis überrandiger ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 vom r. Bogenrand Pracht gepr. Sem 13 20  
344 THURN & TAXIS - Nummernstempel "328" zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1866 LUXUS! gepr. Sem 47 50  
345 THURN & TAXIS - Nummernstempel "347" zentrisch glasklar auf Bf. mit EF 3 Kr. Ziffer Ausg. 1859 leichter Taxisschnitt mit nebenges. K1 "KIRTORF" vom 1.2.61 nach Treysa Umschlag kl. geklebter einriß 21 45  
346 THURN & TAXIS - Nummernstempel "386" ideal auf breitrandiger 1 Kr. Ziffer Ausg. 1859 Pracht gepr. Sem 20 20  
347 THURN & TAXIS - Nummernstempel "402" zentrisch glasklar auf 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 unten r. leichte Schere 38 30  
348 THURN & TAXIS - Ortsstempel "(BI)EDENKOPF" K1 zentrisch glasklar auf DR ½ Gr. kl. Schild orange Befund Krug "echt u. einwandfrei" DR14 20
349 THURN & TAXIS - Ortsstempel "CARLSHAFEN" K1 in blau zentrisch klar auf Bf.-St. mit 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 Taxisschnitt zusätzlich noch Federzug in rot interessant! gepr. Sem 4 30  
350 THURN & TAXIS - Ortsstempel "CASSEL" Ra4 vom 16.1.1862 glasklar auf Paketbegleitbf. nach Treysa 30  
351 THURN & TAXIS - Ortsstempel "KIRCHHAIN" K2 vom 19.3.1862 glasklar auf Bf. nach Treysa rücks. K2 "TREYSA BAHNHOF" 30  
352 THURN & TAXIS - Ortsstempel "MARBURG" K1 zentrisch klar auf DR 2½ a. 2½ Gr. gr. Schild Kurzbefund Sommer "echt u. einwandfrei, ein besonders schönes Stück!" DR29 20
353 THURN & TAXIS - Ortsstempel "MÜNCHENBERNSDORF" K1 ideal auf Bf.-St. mit DR 1 Gr. gr. Schild DR19 15
354 THURN & TAXIS - Ortsstempel "TREYSA-BAHNHOF" K1 glasklar auf Drucksache mit DR 1/3 Gr. kl. Schild nach Braunschweig DR 2a 40  
355 WÜRTTEMBERG 3 Kr. Ziffer Ausg. 1851 "d"-Farbe Typ III u. IVa 2 St. je breitrandig zusammen auf Bf.-St. Pracht gepr. Heinrich 2dIII +IVa 35
356 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1859 breitrandig Pracht gepr. Pfenninger 11a 30
357 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1859 "a"-Farbe mit PFI breitrandig kl. Hinterlegung neuer Kurzbefund Heinrich 13aPFI 30
358 WÜRTTEMBERG 9 Kr Wappen Ausg. 1860 Pracht 19ax 40  
359 WÜRTTEMBERG 50 Pf. Ziffer als MeF auf Auslands-Wertbf.-Paketkarte ab Gmünd vom 5.5.91 nach Brüssel Karte Faltbug u. Aktenspieß 59 40
360 WÜRTTEMBERG 2 Pf. bis 1 Mk. Krönchensatz je sauber gestpl. u. gepr. Infla 3 Pf. auf Bf.-St. / 217-26 80  
361 WÜRTTEMBERG 25 Pf. a. 25 Pf. Ziffer ohne Wz postfrisch Pracht sign. ** 240Y 20  
362 WÜRTTEMBERG Abschiedsausgabe kpl. sauber gestplt., 10 Pf. oben etwas rauhe Zähnung alle gepr. Infla 272-81 60
363 WÜRTTEMBERG - Ortsstempel "BACKNANG/GROSSASPACH" Postablage glasklar auf GA-Umschlag 3 Kr. Ziffer Faltbug U17 GEBOT
364 WÜRTTEMBERG - Ortsstempel "ELLWANGE/ELLENBERG" Postablage 2 mal auf doppelt verwendeten Dienstbf. 1mal vom 10.10.72 u. 1mal vom 14.10.72 von Ellwangen Umschlag innen nicht kpl. GEBOT
365 WÜRTTEMBERG - Ortsstempel "ELLWANGEN/ROHLINGEN" Postablage glasklar auf Dienstbf. GEBOT
366 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK ¼ Gr. Ziffer durchstochen im (obere Schere) u. ½ Gr. gez zusammen auf Bf. ab Neustadt Bei Stolpen (Ra3) vom 19.12.71 ½ Gr. Bug 1() +15 15
367 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. Ziffer durchstochen als EF auf Bf. mit 2 klaren Mecklenburg-Schwerin K2 "STAVENHAGEN" nach Waldenburg gepr. Flemming 4 GEBOT
368 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 5 Gr. Ziffer durchstochen als EF auf Paketbegleitbf. (als Dreiviertelbogen) ab Gützow (K2) nach Fürstenberg. Bf. unten kl. Einriß sonst tadellos 6 50
369 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 2 Kr. Ziffer durchstochen Pracht 8 15
370 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK ½ Gr. gez. als EF auf Ortsbf. von Dresden vom 7.12.71 Umschlag rücks. kl. Schürfstellen von Klebestellen 15 GEBOT  
371 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK ½ Gr. Ziffer gez. als EF auf Ortsbf. von Rennerod vom 31.1.70 15 35
372 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 2 Gr. Ziffer gez. im auf Bf.-St. mit 3 klaren MV-K2 "RIBNITZ" in blau 1 mal eckrund 17() GEBOT
373 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 2 Kr. Ziffer gez. Prachtwert auf Bf.-St. gepr. Pfenninger u. Bühler 20 40
374 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - Dienstmarken ¼ Gr Ziffer im (etwas gestaucht geklebt) als MeF auf Bf. ab Czarnikau (Ra2) 1() 50
375 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - Dienstmarken 3 Kr. Ziffer als EF auf Bf. ab Sigmaringen vom 11.2.71 nach Ostrach 8 100
376 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - Okkupationsgebiete 25 C. Ziffer Spitzen nach oben ungebr. sign. * 7Ia 35  
377 HUFEISENSTEMPEL "COLMAR" Spalink 5-1 zentrisch klar auf DR 1 Gr. gr. Schild im kl. Format L15 Pracht gepr. Krug DR19L15 () GEBOT
378 HUFEISENSTEMPEL "HAMBURG" Spalink 17-6 glasklar auf Bf.-St. mit 1 Gr. gr. Schild DR 19 GEBOT
379 HUFEISENSTEMPEL "LÜBECK" Spalink 22-4 glasklar auf Bf. mit EF DR 1 Gr. gr. Schild vom 28.11.73 nach Ahrensburg DR 19 15
380 HUFEISENSTEMPEL "MARKICH" Spalink 24 zentrisch glasklar auf Bf.-St. mit DR 1 Gr. kl. Schild Pracht gepr. Krug DR 4 25  
381 HUFEISENSTEMPEL "MÜHLHAUSEN i. ELS." Spalink 26-2 vom 29.8.72 glasklar auf Bf.-St. mit DR ½ Gr. kl. Schild ziegelrot DR3 20
382 HUFEISENSTEMPEL "MÜNSTER i. W." Spalink 28 vom 9.5.73 glasklar auf Bf.-St. mit DR 2 Gr. gr.Schild mini eckrund sign. Drahn DR20 GEBOT