Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Bild, zum Vergrößern bitte anklicken
218 MECKLENBURG-SCHWERIN 4/4 S. Wappen auf weißen Grund im als MeF auf Bf. mit K2 "BRUEL" nach Rostock Umschlag innen nicht ganz kpl. u. Faltbüge 5() 80
219 OLDENBURG 1/30 Th. Wappen Ausg. 1852 Typ II voll bis überrandig als EF auf Bf. mit L1 "FRANCO" u. nebenges. Ra2 "BRAKE" je in blau nach Esenshamm 2II 100
220 OLDENBURG 2 Gr. Wappen Ausg. 1859 allseits voll bis breitrandig Pracht mit Ra2 "BLEXE(N)" gepr. Bühler 7 180
221 OLDENBURG 3 Gr. Wappen Ausg. 1861 breitrandig hds. Vermerke entfernt sonst Pracht neuer Kurzbefund Berger 8 150
222 OLDENBURG 1 Gr. Wappen Ausg. 1861 "b"-Farbe mit Plattenfehler "l. Wertkästchen u. Randlinie beschädigt" kl. Schürfpunkt voll bis breitrandig neuer Befund Berger 12b 80
223 PREUSSEN ½ Sgr. 1. Ausg. im breitrandigen mit waager. Federzugentwertung laut Befund Flemming "echt, außer der r. oberen Marke zeigt sich eine übl. Wasserzeichenquetschung im Papier, sonst gute Qualität == 1() 200
224 PREUSSEN ½ Sgr. 1. Ausg. im waager. 4er Streifen allseits breitrandig mit 4 glasklaren Nr.-Stpl. "210" 3. Marke von l. Bug mit Einriß u. zwischen den Marken kl. Vortrennschnitte optisch tolle Einheit! 1(4) 150
225 PREUSSEN 1 Sgr. 1. Ausg. 1850 "c"-Farbe breitrandig mit zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "697" Pracht gepr. Kastraun seltene Farbe! 2c 180
226 PREUSSEN 2 Sgr. 1. Ausg. u. 1 Sgr glatter Grund zusammen auf Auslandsbf. mit Nr.-Stpl. "103" u. nebenges. Ra3 "BERLIN/STADTPOSTEXP:I" nach Wien 2 Sgr. angeschnitten 1 Sgr. breitrandig 3+6a 80
227 PREUSSEN 3 Sgr. 1. Ausg. breitrandig als EF auf Auslandsbf. mit Nr.-Stpl. "103" u. nebenges. K2 "BERLIN" nach Ober Österreich rücks. K2 "St.P.R. 9 No3" 4 40
228 PREUSSEN 4 Pf. Ausg. 1856 "a"-Farbe im breitrandigen waager. 3er Streifen mit 2 glasklaren Ra2 "PLESS" LUXUS! gepr. Kastraun mit Fotoattest "echt u. einwandfrei" 5a(3) 200
229 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "a" u. "b"-Farbe je mit zentrischem Nr.-Stpl. u. breitrandig Pracht u. gepr. 8a+b 40
230 PREUSSEN 3 Sgr. glatter Grund "b" -Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht mit zentrischen Nr.-Stpl. "281" gepr. Kastaun 8bx 80
231 PREUSSEN 4 Pf. gegitterter Grund "b"-Farbe im senkr. 3er Streifen voll bis breitrandig auf Bf.-St. mit 3 glasklaren Ra2 "LOBSENS" gepr. Bühler 9b(3) 200
232 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund "a" u. "b"-Farbe je mit Plattenfehler I ! beide Marken breitrandig u. gepr. Kastaun "a"-Farbe mit leicht sichtbaren Schutzunterdruck 10a+bI 50
233 PREUSSEN 1 Sgr. gegitterter Grund im breitrandig als MeF auf "Probe ohne Werth" ab Berlin nach Herzberg 10a() 60
234 PREUSSEN 2 Sgr. gegitterter Grund "a" -Farbe auf dünnen Papier breitrandig Pracht l. untere Bogenecke mit Plattenfehler V gepr. Kastaun (noch ohne Plattenfehler) 11axV 100
235 PREUSSEN ½ Sgr. Ausg. 1859 ohne WZ. voll bis breitrandig Pracht 13 40
236 PREUSSEN 6 Pf. Adler 2 als MeF auf Bf. ab Berlin vom 3.8.64 nach Magdeburg 1 mal etwas getönt 15(4) 75
237 PREUSSEN 6 Pf. Adler "b"-Farbe im mit kl. Teil vom Oberrand u. zentrischen Ra2 "ROSSLAU" LUXUS! 15b() 100
238 PREUSSEN 2 Sgr. Adler "b"-Farbe im auf Bf.-St. mit glasklaren Ra3 "HALBERSTADT/BAHNHOF" Pracht gepr. Meier 17b() 50
239 PREUSSEN 3 Sgr. Adler als EF auf Bf. ab Berlin mit hds. Aufgabe "Berlin Bhf. 15/11" nach Dresden Marke mit Federstriche entwertet Bf. mit Inhalt 18 50
240 PREUSSEN 3 Sgr. Adler "b"-Farbe im auf Bf.-St. Pracht mit 2 klaren K2 "HAMBURG" 18b() 30
241 PREUSSEN 1-9 Kr. Adler Prachtsatz alle gepr. Meier 22-26 80
242 PREUSSEN 2 Kr. Adler Pracht gepr. Kastraun 23 40
243 PREUSSEN 6 Kr. Adler im auf kl. Bf.-St. obere Marke Bug 25a() 30
244 PREUSSEN - Besonderheiten 1 Sgr. Auslage (Franco-Defect) ab Berlin P. E. Nr. 25 (K2) vom 24.4.68 nach Rostock 70
245 PREUSSEN - Besonderheiten "K. PR.FELD-POST-AMT 9. ARMEE-CPS" K1 auf kl. Fp-Damenbf. nach Hamburg 30
246 PREUSSEN - Besonderheiten Postsache mit Nachforderung üb. 4½ Sgr. von Berlin (K1) 50
247 PREUSSEN - Ortsstempel "ATZENDORF" L1 klar auf Expreßbf. gegen 2½ Sgr. Bestellgeld sofern abzugeben 45
248 PREUSSEN - Ortsstempel "WULFEN" K1 glasklar auf Bf.-Hülle nach Münster 40
249 SACHSEN kl. Damen-Prägezierbf. ab Dresden vom 11.6.51 nach Leipzig 70
250 SACHSEN "Meerane" hds. Ortsaufgabe auf Überseebf. via Ostende mit K2 "AACHEN 5 Cts." nach New York 50
251 SACHSEN 2 Ngr. Friedrich August Ausg. 1852 breitrandig als EF auf Bf. ab Eisenberg vom 25.8.54 nach Münchberg 7 50
252 SACHSEN 2 Ngr. Friedrich August Ausg. 1852 breitrandig als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "11" u. nebenges. K1 "ALTENBURG" nach Bautzen 7 50
253 SACHSEN 1 Ngr Johann breitrandig als Zusatzfrankatur auf GA-Umschlag 2 Ngr. mit K2 "LEIPZIG-BAHNH." vom 31.10.62 nach Brünn U9+9 200
254 SACHSEN 3 Pf. Wappen als EF auf Drucksache ab Leipzig vom 14.10.67 nach Pegau kl. Fleckchen 14 60
255 SACHSEN 1 Ngr. Wappen im waager. 3er Streifen als MeF auf Bf. ab Leipzig vom 23.1.65 nach Augsburg 16(3) 25
256 SACHSEN 2 Ngr. Wappen im als MeF auf R-Bf. ab Dresden (Ra2) vom 11.11.70 nach Eger/Böhmen Marken etwas Randklebung 17() 30
257 SACHSEN 2 u. 3 Ngr. Wappen zusammen auf Auslandsbf. ab Leipzig (L1) vom 27.8.67 nach London 17+18 50
258 SACHSEN 5 Ngr. Wappen "a"-Farbe als EF auf R-Bf. ab Leipzig (K2) vom 20.6.65 nach Stuttgart tadellos! gepr. Rismondo 19a 120
259 SACHSEN - Ortsstempel "Meerane" Ra1 ideal auf Bf mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Leipzig Marke mini eckrund DR19 100
260 THURN & TAXIS ¼ Gr. Ziffer Ausg. 1852 im übl. Taxischnitt als MeF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "320" u. nebenges. K1 "BÜCKEBURG" vom 22.6.58 nach Stadthagen gepr. Sommer 1() 40
261 THURN & TAXIS 1 Gr. Ziffer Ausg. 1853 übl. Taxisschnitt als EF auf Bf. mit idealem Nr.-Stpl. "36" u. nebenges. K2 "KIRCHHAIN" vom 19.9.56 nach Ballenberg 11 30
262 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1859 u. 2 mal 3 Kr. Ziffer Ausg. 1862 übl. Taxisschnitt zusammen auf Bf. mit Nr.-St. "154" u. nebenges. K1 "SELINGENSTADT" 20+32(2) 25
263 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 mit 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 zusammen auf Auslandsbf. mit Nr.-Stpl. "300" u. nebenges. K1 "HAMBURG" nach Frankreich. Paar teils Schere 28+39 () 65
264 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im jede Marke mit zentrischen K1 " HAMBURG TH. u. T." LUXUS! Fotoattest Sommer "echt, einwandfreier Durchstich, beste Präsentation!" 36() 400
265 THURN & TAXIS - Ortsstempel "RUPPERTENROD/ERMENROD" Ra2 glasklar auf Bf.-Hülle nach Grünberg (AKS. 4.12.61) 60
266 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1859 breitrandig Pracht gepr. Pfenninger 11a 30
267 WÜRTTEMBERG 50 a. 25 Pf. Ziffer sauber gestpl. übl. etwas rauh gez. Pracht gepr. Infla 188 150
268 WÜRTTEMBERG Abschiedsausgabe kpl. sauber gestplt., 10 Pf. oben etwas rauhe Zähnung alle gepr. Infla 272-81 60
269 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. GA-Umschlag mit bildgleicher Zusatzfrankatur u. BP-L3 "EYDTKUHNEN-BROMBERG" hds. Aufg. "Elbing" nach Magdeburg U1b+ 4 GEBOT
270 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 5 Gr. Ziffer durchstochen 2 Gr. Ziffer gez. je 2 St. zusammen auf Wertbf. ab Müllheim A. D. Ruhr vom 4.6.69 nach Auerbach Umschlag etwas Spuren 6(2)+ 17(2) 30
271 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 2 Kr. Ziffer durchstochen mit 3 Kr. Ziffer gez. zusammen auf Bf. ab Bingen vom 15.3.70 in den Landzustellbezirk 8+21 100
272 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 2 Kr. Ziffer durchstochen mit 3 u. 7 Kr. gez. zusammen auf Auslandsbf. ab Frankfurt/M. vom 12.10.69 nach Frankreich. 2 Kr. ganz leichte Bugspur 8+21+ 22 80
273 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. Ziffer gez. als MeF auf Post-Behändigungsschein ab Erfurt (K2) vom 15.9.70 nach Weißensee 16 45
274 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - Dienstmarken 3 Kr. Ziffer als EF auf Bf. ab Sigmaringen vom 11.2.71 nach Ostrach 8 100
275 HUFEISENSTEMPEL "HAGENAU i. ELS." Spalink 16 vom 23.9.79 klar auf DR 5 Pfe GA-Karte DR P5 45
276 HUFEISENSTEMPEL "OSNABRÜCK" Spalink 30-1 vom 8.5.75 glasklar auf Bf. mit DR 10 Pfe nach Hoya DR 33 60